Auf der A-Rosa Silva in Hoorn Minnja Reiseblog

Auf der A-Rosa Silva – 1. Stopp: Hoorn Niederlande

Völlig übermüdet mit nur 2 Stunden Schlaf komme ich morgens aus Köln mit dem ICE in Duisburg an. Von hier startet in Kürze meine erste Flusskreuzfahrt. Zusammen mit Anja Beckmann suche ich vorm Duisburger Hauptbahnhofs die Arosa-Haltestelle, von dort aus wird uns ein Shuttle-Bus zum Schiff bringen. Zusammen mit vielen anderen Passagieren steigen wir ein. Nach einer kurzen Busfahrt sind wir am Liegeplatz der A-Rosa Silva – das Schiff, auf dem wir eine Woche verweilen werden und das uns auf dem Rhein in so wunderschöne Städte wie Amsterdam, Brügge, Gent, Antwerpen usw. bringen wird.

Auf der A-Rosa Silva in Hoorn Minnja Reiseblog
Auf der A-Rosa Silva in Hoorn Minnja Reiseblo

Auf der A-Rosa Silva

Neugierig betrete ich das Schiff. Natürlich ist es kleiner als die mir bisher bekannten Kreuzfahrtschiffe. Es ist ja darauf ausgelegt auf Flüssen zu fahren und die Silva hat keine Meere zu überqueren. 186 Passagiere verteilt auf 89 Kabinen kann das Schiff aufnehmen.
Freundlich werde ich an der Rezeption begrüßt, wo ich meine personalisierte Türkarte erhalte. Meine Kabine liegt im 1.OG. Kaum habe ich meine Kabinentür geöffnet, strahlt mich die Sonne durch das Fenster meines französischen Balkons von der anderen Seite des Bettes an, mir gefällt das Ambiente meiner geräumigen Kabine sehr gut. Den restlichen Tag wird das Schiff erkundet, mit den anderen Bloggern lange gefachsimpelt, was später mit einem leckeren gemeinsamen Abendessen abgerundet wird.

Auf der A-Rosa Silva in Hoorn Minnja Reiseblog

Hallo Niederlande

Am nächsten Morgen schiebe ich noch im Morgenmantel begleitet die dicken Vorhänge meines Balkonfensters zurück. Leider begrüßt mich dieses Mal kein Sonnenstrahl, sondern der Regen. Wir haben bereits in Hoorn angelegt, eine kleine Stadt in den Niederlanden, auf die ich sehr neugierig bin, da sie sehr malerisch sein soll. Nach einem guten Frühstück geht es zusammen mit Anna-Maria auf Erkundungstour. Hoorn ist ein idyllischer Ort, der puren niederländischen Charme versprüht. Darum kann auch das schlechte Wetter nicht unsere gute Laune trüben. Allerdings um ein weiteres Durchweichen vorzubeugen, kaufen wir schnell Regencapes. Als sich etwas später Andre zu uns gesellt (ebenfalls mit einem Regencape ausgestattet) beschließen wir den großen Wochenmarkt der Stadt abzubummeln. So ziehen wir gemütlich vorbei an köstlichen Leckereien, der Duft in der Luft nach Stroopwafel ist umwerfend.

Auf der A-Rosa Silva in Hoorn Minnja Reiseblog
Auf der A-Rosa Silva in Hoorn Minnja Reiseblog
Auf der A-Rosa Silva in Hoorn Minnja Reiseblog

Malerisches Hoorn

Übrigens Hoorn ist ein kleines Einkaufsparadies mit vielen netten Cafés. Auch ich konnte mir das Shoppen hier nicht verkneifen und buche den Kauf meiner neuen Obstschale mal unter Souvenirkauf ab. Das Zentrum ist historisch, eine echte Augenweide und wie es meine Bilder verraten: Der Hafen mit seinen vielen Segelschiffen ist ebenfalls sehr hübsch anzusehen. Sicher verpackt als Regencape-Trio ging es weiter durch die Straßen der Stadt, wir machten uns einen restlichen genialen Sightseeingtag in Hoorn.

Auf der A-Rosa Silva in Hoorn Minnja Reiseblog
Auf der A-Rosa Silva in Hoorn Minnja Reiseblog

Auf der A-Rosa Silva – next Stopp Rotterdam

Später geht es für Kaffee & Kuchen wieder zurück auf die A-Rosa Silva. Während ich in meinen Kuchen beiße und durchs Fenster schaue, klart es auf. Das Städtchen wirkt mit der Brise Sonne nun noch hübscher. Hoorn hat mir unglaublich gut gefallen, sehr gerne komme ich noch einmal hier her. Am Abend legt die A-Rosa Silva ab, unser nächstes Ziel ist Rotterdam. Ich bin gespannt!

Auf der A-Rosa Silva in Hoorn Minnja Reiseblog
Auf der A-Rosa Silva in Hoorn Minnja Reiseblog

Danke an Andre von CruiseStart für das schöne Foto von mir.
Ich danke A-Rosa für die Einladung zu der Flusskreuzfahrt durch die Niederlande und Belgien.

8 comments

  1. Saskia

    So eine Flusskreuzfahrt haben wir noch nicht gemacht. Sicher auch schön!

    Antworten

    1. Minnja

      Ja es warwunderschön. LG Claudia

      Antworten

  2. Gabriele - Gabriele immerschön

    Eine Flusskreuzfahrt!!! Was für ein toller Tipp. Das werde ich mir ganz bestimmt für das kommende Jahr vornehmen.
    Danke Dir

    Liebe Grüße
    Gabriele

    Antworten

    1. Minnja

      Das wird dir sicherlich gefallen. Liebe Grüße zurück, Claudia

      Antworten

  3. Laura

    Was für wunderschöne Bilder! Eine Flusskreuzfahrt kannte ich noch gar nicht, aber die Route gefällt mir richtig gut. :)
    Liebe Grüße,
    Laura von lauraskreativecke

    Antworten

    1. Minnja

      Die Route kann ich nur empfehlen. LG Minnja

      Antworten

  4. Nicole

    Wunderschöne Fotos! Macht viel Spaß den Beitrag zu lesen. Würde am liebsten gleich wieder auf Reisen gehen.

    Liebe Grüße
    Nicole

    Antworten

    1. Minnja

      Da stimme ich dir nur zu. Bald geht es ja wieder auf Kurs :)

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.