Kreta Tipp Agios Nikolaos

Kreta Tipp Agios Nikolaos

Weiter geht es mit der Reise. Im Koffer: Kreta Tipp Agios Nikolaos! Genauer nehme ich euch heute mit ins Städtchen Agios Nikolaos. Dieses bei Touristen sehr beliebte Örtchen liegt in der Mirabello-Bucht, ca. 47 km östlich der Hauptstadt Heraklion. Ich verbrachte hier eine wunderbare Woche und freue mich, euch endlich alles zu zeigen. Sicherlich habt ihr bereits alles über meine Anreise gelesen. Weiter geht es! Meine erste Unternehmung vor Ort war ein ausgiebiger und langer Walk durch die Hafenstadt Agios Nikolaos. Mein Hotel, das Minos Art Beach Hotel, lag bequem in Fußnähe zur Stadt. Vorbei schlenderte ich an den ersten Touristen-Shops und Tavernen des Ortes, ein großer griechischer Supermarkt erlangte meine Aufmerksamkeit und es wurden erst einmal ein paar regionale Kleinigkeiten eingekauft. Weiter geht’s!

Kreta Tipp Agios Nikolaos
Kreta Tipp Agios Nikolaos auf Minnja Reiseblog

Es riecht lecker, es liegt Salz in der Luft

Ich wechselte die Straßenseite und befand mich nun auf der Promenade, die zum Hafen führt. Das glasklare türkis anmutende Mittelmeer zu meiner Linken war mehr als beeindruckend. Heimlich sehnte ich mich nach Strand, doch die Neugierige auf die City war größer. Die Promenade führte mich vorbei an vielen Cafes und Restaurants. Überall roch es lecker und es lag deutlich Salz in der Luft bei warmen 26 Grad. Ein herrlicher Tag!

Kreta Tipp Agios Nikolaos

Marina, Binnensee, Fährhafen, Lokale

Der Hafen von Agios Nikolaos ist schön anzusehen, hier halten sowohl Ausflugsschiffe als auch größere Kreuzfahrtschiffe. Der Hafen hat eine Brücke, über die man zum hübschen Voulismeni See kommt. Hier liegen die kleinen Jollen der Fischer vor Anker. Der See ist umrandet von einer entzückenden Mini-Promenade, an der sich etliche Restaurants & Cafes aneinanderreihen. Wenn man in Agios Nikolaos ist, muss man einfach diesen See besuchen. Ich könnte lange Zeit hier verbringen, in einem der Cafes sitzen, meinen Frappe schlürfen, beobachten, das Flair genießen.

Kreta Tipp Agios Nikolaos auf Minnja Reiseblog
Kreta Tipp Agios Nikolaos auf Minnja Reiseblog

„Who Pays the Ferryman?“

In Agios Nikolaos sollen viele Russen Urlaub machen. Bestätigen kann ich das nicht. Ich traf vor allem auf deutsche und englische Touristen. Viele Briten verbinden Agios Nikolaos mit der Fernsehserie „Who Pays the Ferryman?“ aus den 70er Jahren, die hier und in den umliegenden Ecken spielte.
Mein Spaziergang führte mich weiter durch den Hafenbezirk, rechts von mir entdeckte ich eine Einkaufstraße mit vielen Touristen. Meine Neugierde zog mich ebenfalls dort hin. In Agios Nikolaos erstrecken sich zwei parallel zueinander verlaufende Haupteinkaufsstraßen mit unglaublich vielen Geschäften. Für jeden Geschmack scheint es den passenden Laden zu geben: Touristen-Mitbringsel, Designerware, Oliven-Läden, Öko-Shops und und und. Ohne zu überlegen warf ich mich ins Getümmel und schaute mich in einigen Läden um.

Kreta Tipp Agios Nikolaos auf Minnja Reiseblog

Back to the Beach

An jenem Morgen ging mein Walk noch weiter zur Marina. Motorboote, Jachten und alte Schiffe sah ich dort. Die Aussicht von hier über das Mittelmeer war fantastisch und das Wasser klar und türkis-blau. Ein Traum. Meine Erkundungstour brachte mich vorbei an der Europa-Statue, quasi Europa sitzend auf einem Stier. Ich flanierte noch weiter bis zum Kitroplatia Square, wo ich den bereits dritten kleinen Strand der Stadt entdeckte.

Kreta Tipp Agios Nikolaos auf Minnja Reiseblog

Kreta Tipp Agios Nikolaos

Mich zog es langsam aber sicher immer mehr ins Wasser, deshalb führte mich mein Weg zurück ins Hotel. Das Minos Beach Hotel verfügt über zwei private Sandstrände, die traumhaft sind. Hier wollte ich den restlichen Tag verbringen und Sonne tanken.

Mehr über Agios Nikolaos folgt im nächsten Post, stay tuned! ;)

Kreta Tipp Agios Nikolaos auf Minnja Reiseblog

FOLGE MINNJA AUF
INSTAGRAM | FACEBOOK | TWITTER

Diese Beitrag ist mit Unterstützung der Bluegr. entstanden. Vielen Dank für die Einladung.

18 comments

  1. Gabriele von Gabriele immerschön.

    Dieser Ort ist tatsächlich so bildschön. Ich war schon dort und bin auch immer wieder so begeistert wie Du auch.
    So tolle Bilder, dass ich gleich wieder dorthin möchte.

    Liebe Grüße
    Gabriele

    Antworten

    1. Minnja

      Das ist ja klasse, dass du Agios Nikolaos schon kennst!

      Antworten

  2. Yvonne

    Liebe Claudia – die Bilder sehen einfach fantastisch aus & ich bekomme sofort Fernweh!!
    Auf Kreta war ich auch schon. Zwar schon sehr lange her, aber es hat mir damals auch wirklich gut gefallen.
    Liebe Grüße, Yvonne

    Antworten

    1. Minnja

      Liebe Yvonne, das freut mich! Du musst unbedingt noch einmal nach Kreta – ein Traum:)

      Antworten

  3. Laura

    Oh was für wunderschöne Impressionen! Ich vermisse warme Temperaturen und den Strand so sehr, da bekommt man direkt Fernweh. Nach Griechenland möchte ich auch unbedingt mal.
    Liebe Grüße,
    Laura

    Antworten

  4. Lara

    Bei den Bilder bekommt ich direkt Fernweh!
    Kreta ist aber auch einfach traumhaft. Der post ist toll geworden. :-)

    Liebst,
    Lara
    http://www.likethewayidoit.de

    Antworten

  5. Saskia

    Fernweh. Ich bin richtig urlaubsreif. Da kommen deine Bilder gerade richtig, um mich zumindest einmal kurz weg zu träumen :)

    Antworten

  6. Kationette

    Oh Claudia, ich hab grad solches Fernweh! Das sieht sooo traumhaft aus und ich freu mich schon jetzt auf unsere Flitterwochen nächstes Jahr, die wir wahrscheinlich auf Mykonos verbringen werden… ;-*
    Liebst
    Kati
    http://www.kationette.com

    Antworten

  7. Ilka :-)

    Bin gerade voller Gänsehaut mit Dir durch Agios Nikolaus geschweift! Herrlich! Ich habe Sehnsucht!
    By the way: Mehrere Shopinhaber haben uns berichtet, dass die Osteuropäer in diesem charmanten Örtchen sehr auffallen ;-)
    Wo ist der Frozen Yoghurt ;-)
    Herzliche Grüße und ich freu mich auf Deinen nächsten Reisebericht!
    Ilka :-)

    Antworten

  8. Jimena

    Richtig schöne Bilder, das sieht ja nach einem ganz wundervollen Ort aus!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    Antworten

  9. Saskia

    Was für ein wunderwunderschöner Ort! :) Je mehr ich hier bei dir von Kreat sehe, um so verliebter bin ich ich die Insel. Deine Bilder strahlen immer so viel Ruhe und Erholung aus! Danke für das Teilen deiner Eindrücke liebe Minnja!

    Ich wünsche Dir einen wunderbaren Herbstag und einen tollen Dienstag!
    Liebste Grüße an Dich! ♥ Saskia von http://www.demwindentgegen.de

    Antworten

  10. Tina

    Hach da become ich doch dirket wieder Fernweh, obwohl wir gerade erst aus Mallorca zurückkommen :)
    Kreta ist wirklich eine tolle Insel und Agios Nikolaos steht immernoch auf meiner Bucketlist – wunderbare Bilder!! ♥

    xxx
    Tina

    http://styleappetite.com

    Antworten

  11. Bernd

    Wow! Die Bilder sind mal wieder absolut beeindruckend und machen mega Lust auf Kreta!
    Danke für die tolle Inspiration! :)

    Wünsche dir noch eine tolle Woche!
    Bernd – styleandfitness.de

    Antworten

    1. Minnja

      Sehr gerne!

      Antworten

  12. Nancy

    Hallo Minnja,
    in Agios Nikolaus finde ich es auch sehr schön, ich fande es aber touristisch überlaufen.
    Liebe Grüße
    Nancy :)
    OrangeCosmetics

    Antworten

    1. Minnja

      Liebe Nancy, da hast du schon Recht. Daher betonte ich ja, dass es eben ein sehr beliebter Touristenort ist. Grüße zurück, Minnja

      Antworten

  13. Isabella

    Hallo meine Liebe,

    ist das ein wunderschöner Ort, ich liebe kleine Fischerdörfer und der Strand ist ein Traum;)
    Ich schaue sehr gerne wieder einmal auf deinem Blog vorbei;)

    Hab ein wunderschönes Wochenende:)
    Lg
    Isa
    http://www.label-love.eu

    Antworten

    1. Minnja

      ♥ ♥ ♥
      Dir auch ein happy WE!

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.