Autostadt Wolfsburg & The Ritz Carlton Hotel

Heute geht es um die Autostadt Wolfsburg. Januar ist auf meinem Blog die Zeit der Reiseberichte zu Deutschland sowie der deutschen High Class Hotels. Ich hoffe, dass euch die Berichte und Fotos ebenso begeistern wie mich. Doch vorweg: Im Hintergrund feile ich daran, wie ich euch auf meinem Blog in Zukunft noch mehr bieten kann. Ich überlege, erstelle Konzepte, arbeite meine Ideen aus und mehr. Ihr aber merkt davon natürlich noch nichts, denn nichts ist bereits „offiziell“ oder veröffentlicht. Soviel verrate ich aber schon: Ab März 2017 wird Minnja intensiver und zudem darf und wird es hier auch manchmal kritischer zugehen. Regelmäßiger, so gut wie täglich frisch geschriebener Content, Texte teils noch näher an meiner Person, sind euch ab März sicher.
Nun aber stellen wir wieder die Zeit zurück, zurück zum Dezember, denn da verbrachte ich herrliche Tage in der Autostadt Wolfsburg von denen ich euch heute erzähle.

Autostadt Wolfsburg

Erlebnis: Autostadt Wolfsburgs

Als ich die Einladung nach Wolfsburg erhielt, war ich etwas unsicher, denn aus Autos mache ich mir doch recht wenig. Hauptsache das Ding sieht hübsch aus und fährt. Das sind auch schon die wichtigsten Kriterien, die ich an ein Auto habe. Ich weiß, die Einstellung ist sehr oberflächlich, doch mögt ihr mir verzeihen, denn ich verstehe absolut null von der Technik. Als Stadtmensch in Köln und Hamburg besitze ich aktuell noch nicht mal einen eigenen fahrbaren Untersatz, wozu auch, ich komme auch mit den Öffis überall hin.

Autostadt Wolfsburg

Drive my car

Doch auch ganz ohne sich für Autos und deren Technik zu begeistern, schafft es die Autostadt Wolfburg ebenso auch diese Menschen schnell für sich zu gewinnen. Denn eins ist klar: Die Autostadt ist ein Erlebnis, den man sich vor Ort nicht entziehen kann und es auch nicht möchte. Mich hatte Wolfsburgs jedenfalls schnell. Klar hier geht es um VW, Porsche, Audi, Seat, Bugatti und andere Marken. Allerdings das alles in Kombination als Freizeitpark auf über 28 Hektar mit vielen Highlights und regelmäßigen Festwochen. So hieß zu unserer Zeit im Dezember das Thema Winterwonderland und so erstrahlte der ganze Park traumhaft in verschiedenen Lichtern, dazu gab es Eiskunstlauf, eine Eisbahn sowie Schneebahn für die Besucher und einem märchenhaften Weihnachtsmarkt. Es war ein Traum, einfach perfekt umgesetzt und deshalb machte mein Besuch während der Festtage in Wolfsburg mein Weihnachten absolut zauberhaft. (Die Winterwonderland-Bilder aus der Autostadt Wolfsburgs gibt es auf meinem Instgram-Account zu sehen).

Autostadt Wolfsburg

Entertainment

Natürlich komme ich nicht drum herum euch Appetit auf die nächste Veranstaltung der Autostadt zu machen. Ich wäre am liebsten selbst vor Ort während der Movimentos Festwochen vom 21. April bis 21. Mai. Tanz und Kultur sowie Schauspiel wird die Autostadt glänzen lassen mit Auftritte internationaler Tanzkompanien, Konzerten, Matineen und Soiree.

Autostadt Wolfsburg

To Do’s in der Autostadt Wolfsburg

Da es viel zu erleben gibt, hier meine persönlichen To Do’s in der Autostadt, die mir am meisten Spaß machten oder mich nachhaltig beeindruckten.
Die Turmfahrt
Lasst euch zwischen 400 Autos in einer Glaskabine auf 48 Meter hoch fahren, genießt die Auffahrt in die 20. Etage des Turmes und ebenso die grandiose Aussicht von dort über Wolfsburg. Es war pure fun!
„Après vous“
Im Premium Clubhouse gibt es ein Highlight, dass auch Frauen zu Autofans werden lässt, nämlich einen vollständig verspiegelten Bugatti. Ein echter Hingucker fand ich.
ZeitHaus
Im ZeitHaus gibt es klassische Automobile von den Anfängen gegen Ende des 19. Jahrhunderts bis heute. Darunter eine extreme Seltenheit, den Bugatti Atlantic, von dem weltweit nur zwei Exemplare existieren.
Markenpavillons
Jede der dort vertretenen Automarken hat seinen eigenen Pavillon. Unbedingt davon besuchen solltet ihr Audi, Lamborghini, Seat und Porsche, sie sind wahre Erlebniswelten und haben mir viel Vergnügen bereitet.

Autostadt Wolfsburg
Autostadt Wolfsburg

The Ritz Carlton Hotel

Wenn ihr die Autostadt Wolfsburg besucht, solltet ihr unbedingt auch das Luxus-Hotel Ritz Carlton auf dem Plan haben. Das Haus ist großartig und die Zeit, die ich dort verbrachte, bleibt sicherlich unvergessen. Ich kenne bereits viele 5-Sterne-Hotels, doch hier gab es noch so zwei, drei zusätzliche Sahnehäubchen, die mir gut in Erinnerung bleiben werden. Ein Punkt davon ist natürlich die wunderbare, zuvorkommende Gästebetreuung durch Martin gewesen und auch (und dieses Extra empfehle ich jeden Gast des Hotels dazuzubuchen), dass wir in den Genuss des exklusiven Club-Levels kamen. So erlebten wir viele zusätzliche Annehmlichkeiten, die den Aufenthalt einfach zum richtigen Wohlfühlerlebnis abrundeten. Zudem ist der persönliche Service angenehm, wie dieser nur sein kann. Wir hatten eine wunderschöne 72qm Suite, in die wir uns so verliebten, dass es anfangs eine kleine Überwindung war diese zu verlassen. Der Club-Bereich in der 4. Etage des Ritz Carlton bietet außerdem eine warme Kamin-Ecke, eine eigene Lounge, Panoramafenster und von 6:30 Uhr morgens bis 22:00 Uhr am Abend ein wechselndes Speisen- und Getränkeangebot. Das Ambiente, der Service und die Freundlichkeit bisher für mich unübertrefflich.

Autostadt Wolfsburg Ritz Carlton
Autostadt Wolfsburg Ritz Carlton
Autostadt Wolfsburg Ritz Carlton
Autostadt Wolfsburg Ritz Carlton
Autostadt Wolfsburg Ritz Carlton
Autostadt Wolfsburgs Ritz Carlton
Autostadt Wolfsburg Ritz Carlton
Autostadt Wolfsburg Ritz Carlton

Vielen Dank an Wolfsburg für die wunderbare Einladung.

8 comments

  1. Kathi

    Meine Liebe,
    das sind alles wunderschöne Eindrücke von eurer Zeit in Wolfsburg. Bisher habe ich immer auf eine Abholung in der Autostadt verzichtet, aber ich glaube ich sollte das beim nächsten Mal vielleicht doch mal machen ;)
    Und das Ritz schaut auch wirklich einfach nur fantastisch aus <3
    Hab ein schönes Wochenende.
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

  2. Kathi

    Meine Liebe,
    das sind alles wunderschöne Eindrücke von eurer Zeit in Wolfsburg. Bisher habe ich immer auf eine Abholung in der Autostadt verzichtet, aber ich glaube ich sollte das beim nächsten Mal vielleicht doch mal machen ;)
    Und das Ritz schaut auch wirklich einfach nur fantastisch aus <3
    Hab ein schönes Wochenende.
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

    1. Minnja

      Also, bei der nächsten Abholung unbedingt nicht auf die Autostadt verzichten. Sie ist toll;)
      Sei ganz lieb gegrüßt Minnja

  3. Neri von Lebenslaunen

    Das ist ja Mal ein gelungener Trip! Das Hotel ist, wie erwartet, sehr edel. Tolle Bilder!

    Neri von Lebenslaunen

  4. Saskia

    Ich war noch nie in Wolfsburg. Interessant, was du dort erlebt hast. Eigentlich interessieren mich Autos nur bedingt, aber deine Bilder haben mich schon neugierig gemacht.

    1. Minnja

      Das freut mich. Ich kann’s nur empfehlen. Liebst Minnja

  5. Moni

    Wow wir wollen unbedingt mit der Family auch mal hin.

    Liebe Grüße Beauty Moni

    1. Minnja

      Kann ich nur empfehlen :) LG Minnja

Comments are closed.