Rügen Halbinsel Jasmund

Es ist soweit, heute gibt es meinen Guide für Rügen, genauer gesagt die Halbinsel Jasmund. Wir erkundeten die Halbinsel per Fahrrad vom wunderbaren Precise Resort aus, welches nahe Sagard liegt. Es war der perfekte Startpunkt für all unsere Unternehmungen, deshalb kommt nun mit mir nach Rügen.

Rügen Halbinsel Jasmund

Jasmund ist eine Halbinsel im Nordosten der Insel Rügen. Im Ostteil der Halbinsel liegt der etwa 30 Quadratkilometer große Nationalpark Jasmund. Die hübsche Halbinsel ist vor allem für ihre Kreidefelsen bekannt, die zum UNESCO-Weltnaturerbe zählen.

ruegen-halbinsel-jasmund_8488
ruegen-halbinsel-jasmund_8356

Sassnitz

Unser erster Ausflug zog uns nach Sassnitz, ein wunderhübscher Erholungsort, der u.a. mit einem historischen Stadtkern glänzt. Außerdem sehenswert sind die große, moderne Hängebrücke zum Hafen und der alte Fischereihafen. Entlang der Strandpromenade findet man eine Reihe an gemütlichen Restaurants und Lokalen. Deshalb machten wir hier Stopp und gönnten uns etwas leckeres. An die Stadt angrenzend, im Norden, beginnt die berühmte Kreideküste, die man absolut gesehen haben sollte. Von hier aus kann man einen Walk zur Stubbenkammer und dem Königsstuhl machen und die mächtigen Felsen besichtigen. Außerdem ist Sassnitz als Hafenstadt bekannt. Die Radtour betrug ab Sagard, also hin und zurück, ca. 19 km. Kleiner Tipp: Achtet darauf, dass ihr eine Route für das Fahrrad wählt. Denn kleinere Wege auf Rügen sind oft mit sehr alten Pflastersteinen ausgelegt, auf denen es sich nur schwer Bike fahren lässt.

ruegen-halbinsel-jasmund_8369
ruegen-halbinsel-jasmund_8412

Lets go to the beach: Glowe

Natürlich wollte ich auch zum Strand, wenn ich schon auf einer Ostsee-Insel bin. Hinzu kam das für Ende September wundervolle Wetter. Die Sonne strahlte und wärmte uns bei 20 Grad. Kein Wunder, dass sich viele Gäste einen Plantsch in der Ostsee gönnten. Unsere Wahl für das Stranderlebnis fiel auf Glowe. Das ehemalige Fischerdorf mit einem acht Kilometer langen Sandstrand kann ich wirklich jedem Jasmund-Besucher empfehlen. Das Wasser der Ostsee war dort glasklar und der Strand lud uns, nach ausgiebigem Liegen am Stand, zu einem langen Spaziergang ein. Wir hatten einen fantastischen Blick aufs Meer. Später zog es uns in ein Restaurant am kleinen, schnuckeligen Jachthafen. Die Radtour vom Precise Resort aus betrug ca. 20km, natürlich hin & zurück.

ruegen-halbinsel-jasmund_8467
ruegen-halbinsel-jasmund_8478
ruegen-halbinsel-jasmund_8548
ruegen-halbinsel-jasmund_8542
ruegen-halbinsel-jasmund_8557

Naturschutzgebiet Spyckerscher See und Mittelsee

Auf dem Weg nach Glowe statteten wir mit unseren Rädern dem Naturschutzgebiet Spyckerscher See und Mittelsee ebenfalls einen Besuch ab. Hier sahen wir wahre Natur, viel Schilf, Grün, Enten, Gänse und Schwäne. von den meisten Punkten aus kann man die Seen nicht einsehen. Doch es gibt einige Spots, von denen aus die Aussieht großartig ist. Obwohl man auf der größten Insel Deutschlands die Ostsee direkt vor der Nase hat, lohnt es durchaus, auch einen Blick auf die geschützten Seen zu werfen, natürlich nicht für Beach & Fun, sondern für pure Natur.

ruegen-halbinsel-jasmund_8606
ruegen-halbinsel-jasmund8601

Rügen mit Travador

Wie ich euch bereits im vorherigen Beitrag erzählte, erlebte ich die Insel Rügen mit Travador. Meine Erfahrung mit dem Reiseveranstalter war tadellos und auch das aktuelle Angebot von Travador lässt mich in Gedanken bereits weitere Trips planen. Wer gedanklich auch damit beschäftigt ist, für den habe einen Rabattcode für Travador im Wert von 25,- Euro. Der Code lautet: MINNJA25 und ist bis zum 30.11.2016 gültig.

In freundlicher Zusammenarbeit mit Travador/Werbung.

8 comments

  1. Saskia

    Wunderschöne Bilder. Jetzt habe ich erst recht Fernweh.

  2. Paulina

    Richtig schöne Bilder :)

  3. Bella

    Wunderbare Bilder. Ich fahre im November nach Usedom und freue mich schon auf die See. Das ist doch immer wieder etwas Besonderes. Die letzten Jahre waren wir Winter immer auf Rügen in einem Wellnesshotel.

    Liebe Grüße, Bella
    http://kessebolleblog.blogspot.de

  4. shadownlight

    liebe minnja, die bilder sind ja wunderschön geworden!
    liebe grüße!

  5. Kathi

    Ganz tolle Bilder meine Liebe *-* Rügen ist wirklich eine wunderschöne Insel und ihr hattet einfach so viel Glück mit dem Wetter!!! Traumhaft schöne Eindrücke*
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

  6. Jana

    Die Bilder sind ja traumhaft schön!
    Eigentlich bin ich ja eher Nordseemädchen, aber bei so schönen Bildern könnte mich tatsächlich auch die Ostsee mal wieder zu einem Besuch verführen!

    Liebe Grüße ♥

  7. Neri

    Oh, wie wundervoll! Ich liebe die Fotos!

    Neri

  8. Silvia

    Gefällt mir sehr gut dort dank deiner wunderschönen Bilder! Liebe Grüße

Comments are closed.