Modestadt Antwerpen: Shoppingtipps

Die Modestadt Antwerpen verzauberte mich im August mit einer unsagbar schönen Altstadt, seinen genialen It-Vierteln und dem einzigartigen Flair für Fashion. Kein Wunder, dass Antwerpen als die Modestadt Europas gilt. In der belgischen Stadt sind viele Jungdesigner anzutreffen, einzigartige Boutiquen reihen sich aneinander, es gibt Shopping-Gelegenheiten für jeden Gusto sowie ein absolut sehenswertes Modemuseum. Das sind nur einige Dinge, die den Glamour rund um Antwerpen unterstreichen. Es ist mein zweiter Tag in Antwerpen, ausgeschlafen mache ich mich auf den Weg zu einem Highlight, das mir ans Herz gelegt wurde, zum Convoi. Das Convoi liegt unweit vom grandiosen MAS Museum (darüber werde ich euch im nächsten Beitrag genauer schreiben) und hier sind in schwarzen Containern hippe Läden untergebracht, die schickes fernab vom Mainstream bieten. Ein Shopping-Modell, welches ich so noch nicht kannte.

Modestadt Antwerpen

Modestadt Antwerpen: We are Convoi

Von weitem wirkte „Convoi“ eher unscheinbar auf mich. Aber spätestens, als ich den ersten Container betrat, wurde mir klar: Hier gibt es einiges zu entdecken. Aktuell bietet Convoi 45 Container, die den Besucher mit Design, Mode und leckerem Essen verwöhnen. Ein Shoppingerlebnis der anderen Art, das mir Spaß machte, weil es wegen der kleinen Container sehr persönlich ist und zudem kein 08/15. Deshalb ein Shopping-Tipp, den ich gerne an euch weitergebe.

Modestadt Antwerpen

Modestadt Antwerpen: Where to shop?

Bevor ich nach Antwerpen kam, hatte ich keinen Schimmer davon (Sorry für die Bildungslücke!), dass die Stadt ein Diamanten-Mekka ist und das fast jeder Diamant mal den Weg durch die belgische Stadt gemacht haben soll. Im Diamantenviertel gibt es ein unglaubliches Angebot an den Steinen, die als „the girls best friends“ gelten. Jedoch verhielt sich meine innere Elster ruhig und so wendete ich mich in Antwerpen anderen Highlights zu. Zum Shoppen ist Antwerpen wie gemacht, da das Angebot an Läden überwältigend ist. Außerdem fand ich es unglaublich reizvoll, in einer tollen Modestadt auf Shoppingtour zu gehen. (Was ich alles mitbrachte, erfahrt ihr übrigens noch.) In welchem Viertel ihr die teuren Klunker bekommt, wisst ihr jetzt. Nun die weiteren Hot Spots für die Einkaufslustigen unter euch.

_antwerpen_5022

Wilde Zee

Hat mir unglaublich gut gefallen und Freude gemacht, so dass ich hier mehrmals durchspazierte, damit ich wirklich nichts verpasste. Ihr findet hier eine Fülle an Geschäften, schicken Boutiquen, Cafés und Restaurants. Die Wilde Zee, das sind fünf absolut gemütliche Straßen, die es sich lohnt durchzuflanieren: Korte Gasthuisstraat, Lombardenvest, Wiegstraat, Groendalstraat und die Schrijnwerkerstraat.

Meir

Zugegeben, rein shoppingtechnisch gibt es hier alles bekannte, die typischen Modeketten, eben den Mainstream jeder größerer Stadt. Dennoch ist Meir eine klasse Shopping-Straße, denn es gibt viele Häuser aus dem 18. und 19. Jahrhundert, die beeindruckend sind. Außerdem ist auf der Meir „The Chocolate Line“ anzutreffen, ein Laden von Belgiens bestem Chocolatier. Aber dazu schreibe ich mehr in meinem nächsten Beitrag zu Antwerpen.

_antwerpen_00-06-02.01
Modestadt Antwerpen

Quartier Latin

Hier macht sich die Modestadt Antwerpen alle Ehre. Auf der Schutterhofstraat, dem Hortakomplex und in der Lombardenstraat ist das Design-Mekka für Shopping-Freaks anzutreffen. High-End lässt grüßen und es ist einfach wunderbar, hier zu flanieren und zu shoppen. Ebenso gilt Quartier Latin als Theaterviertel.

Modeviertel

Hier hatte ich mein Quartier in der grandiosen Nationale Maison. Meinen Post dazu habt ihr ja sicherlich alle bereits gelesen. Das Modeviertel streckt sich über die ganze Nationalestraat, hier hat zudem das Modeherz Antwerpens seinen Sitz. Neben vielen schicken Boutiquen befindet sich auf der Nationalestraat auch das Modemuseum (MoMu), die Modeakademie sowie das Flanders Fashion Institute (FFI). Fashion-Liebhaber sind nicht in Antwerpen gewesen, ohne die Nationalestraat entdeckt zu haben.

Modestadt Antwerpen

Eilandje

Allein aufgrund meiner obigen Empfehlung (Convoi) sollte das Hafenviertel Eilandje nicht fehlen. Außerdem gibt es hier viele leckere Food-Läden. Merke: Shopping und Flanieren macht ordentlich hungrig. Doch auch zum Kulinarischen gibt es mehr im nächsten Travel-Post rund um Antwerpen.

In freundlicher Zusammenarbeit mit VisitFlanders. Herzlichen Dank!

11 comments

  1. S.Mirli

    Antwerpen ist so eine tolle Stadt, ich war vergangenen Sommer für 1 Tag dort….viiiiel zu kurz natürlich…. und habe deshalb nicht allzuviel Zeit aufs Shoppen verwendet. Bin mir aber sicher, ich werde wieder zurückkommen, weil ich alleine schon die Architektur dieser großartigen Stadt so beeindruckend gefunden habe. Tolle Bilder und deine Shoppingtipps werde ich mir dann auf alle Fälle merken. Ich wünsche dir einen ganz fabelhaften Tag, alles Liebe und allerliebste Grüße, x S.Mirli (http://www.mirlime.com)

  2. Ulla

    Wow – Antwerpfen hatte ich so überhaupt nicht auf dem Schirm. Aber sieht nach einer wirklichen Reisedestination aus. Danke für die TIpps!

  3. Christine

    Antwerpen hatte ich nie wirklich auf dem Schirm. Aber irgendwie hört und sieht man von dieser Stadt in letzter Zeit immer mehr!

  4. Kathi

    Antwerpen ist einfach eine bezaubernde Stadt. Ich war sogar schon nur ein paar Stunden dort um zu frühstücken und etwas durch die Straßen zu bummeln :)
    Mit deinen Tipps ist der nächste Tagesausflug nun geplant :)
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

  5. WMBG

    Hey liebe Claudia!

    Das sind wirklich sehr schöne Fotos und ich muss eindeutig auch mal nach Antwerpen :)

    XXX,

    Wiebke von WMBG

    Instagram||Facebook

  6. Neri

    Die Bilder sind richtig toll geworden! ♥ In Antwerpen war ich leider noch nie. danke auch für Deinen lieben Kommentar!

    Neri

  7. shadownlight

    wenn ich deine bilder so betrachte, zieht es mich sofort dorthin :).
    liebe grüße!

  8. Melli

    Wow…super schöne Bilder! Da bekomme ich gleich wieder Lust aufs Reisen :)

    Lg Melli
    fashionargument.de

  9. Saskia

    Ach sieht es dort schön aus. Da möchte ich auch gerne mal shoppen :)

  10. MIRJAM

    Ich muss unbedingt wieder nach Antwerpen – die Stadt hatte mich schon bei meinem ersten Besuch vollkommen begeistert und ist einfach der Hammer zum Shoppen! Tolle Tips, da kannte ich noch nicht alles :-)
    Liebst, Mirjam // http://www.miiju.ch

Comments are closed.