Last Week: EM und anderer persönlicher Kram

Da es letzte Woche hier ziemlich still war, bringe ich euch einfach mal mit ein paar Fragen und Antworten ganz schnell auf den neusten Stand ;). Achtung: Beinhaltet viel persönlichen Kram.

● Wie geht’s mir? Rachenentzündung und dementsprechend nicht gut.
● Schaue ich die EM? Jein. Dieses Jahr packt es mich einfach nicht. Ich versuche die Deutschland-Spiele zu gucken. Doch oft erwische ich mich dabei, wie ich nebenbei zum Tablet greife und mich mit etwas anderem beschäftige.
● Was ist auf meiner aktuellen Playlist? Vieles von MO. „Automatic“ von Big Data dudelt bei mir im Augenblick rauf und runter.

persönlicher Kram

Weiter geht’s: persönlicher Kram

● Was habe ich mir zuletzt im Kino angesehen? „Ein Hologramm für den König“ mit Tom Hanks. Ich mag solch ruhigere Film, die eine gute Geschichte erzählen, einfach. Angry Birds war lustig und Zoolander 2 (okay ist auch schon etwas her) war unterirdisch schlecht.
● Morgenmuffel? Und wenn ja, wie äußert sich das? Ja und am besten die ersten 30 Min. nicht ansprechen. Glücksgefühle stellen sich bei mir erst später am Morgen ein. Aber ein leckeres Frühstück hilft oft.
● Was ist bei mir auf Instagram los? Flaute würde ich es nennen. Jedenfalls bis zum Juli erlaube ich mir dort noch durchzuhängen, dann gibt es wieder fast täglich Fotos.

_____4688

● Was wäre die nächste Lachnummer? Wenn Donald Trump tatsächlich die US-Wahlen gewinnen würde. Wobei eigentlich wäre es traurig.
● Bin ich manchmal albern? Manchmal, wenn es Spaß macht.
● Die It-Pieces für den Sommer in meinem Kleiderschrank? Tunika über Tunika (klar, oft schulterfrei) und ein Hemdkleid von Saint Tropez.
● Wann geht’s wieder weg? Am 2. Juli fliege ich nach Hamburg und von dort aus, geht es 4 Tage später weiter nach München.
● Ist es albern sich die Fragen selbst zu stellen? Eindeutig ja. Darum ist nun Schluss damit.

Lust auf mehr persönlichen Kram?
Weitere 20 Fakten über mich gibt es hier sowie 15 neuere Fakten könnt ihr nach dem Klick nachlesen. In diesem Bloggerinterview beantworte ich auch 10 Fragen.

6 comments

  1. shadownlight

    ich lasse dir liebe grüße da!
    ich wünsche dir einen guten start in die woche!

  2. Saskia

    Dann wünsche dir dir mal gute Besserung!

  3. Alessia

    Schön von dir zu lesen. Dann wünsche ich dir mal das du schnell wieder fit wirst und es dir besser geht, schliesslich sollte man das gute Wetter auch genießen können. ;)

  4. Ilka :-)

    Ich wollte schon immer mal fragen, ob „Minnja“ nen russischen Ursprung hat?
    Liebe Grüße Ilka :-)

    1. Minnja

      Liebe Ilka, „Minnja“ ist die Koseform von Minna. Minna ist ein althochdeutscher Name und war bis 1920 in Dtl. und Österreich sehr beliebt. Minna wiederum ist die Kurzform von Wilhelmina, auch als Kosename genutzt wegen der Nähe zu „Minne = die Liebe“ (althochdeutsch oder mittelhochdeutsch).
      Ich hoffe, die Infos bringen etwas Klärung. Jedenfalls einer meiner Katzen heißt Minna und als ihre Katzenmama bekam ich den Kosenamen „Minnja“, der zu meinem Blog-Namen wurde ;) Liebst, Claudia

  5. Ilka :-)

    Ach, das ist ja allerliebst! Danke für die Erklärung!
    Liebe Grüße Ilka :-)

Comments are closed.