Beauty: Hallo glatte Beine

Bisher habe ich für glatte Beine & Co immer – ganz klassisch – zum Rasierer gegriffen. Das war okay. Zwar störten mich die sofort nachkommenden Stoppeln, die bei meiner hellen Haut auch gleich „super“ zur Geltung kamen. Doch an für sich war so eine Rasur mal schnell nebenher unter der Dusche gemacht. Basta. Nun entdeckte ich die Tage den Braun Silk-épil 9 SkinSpa. Das Gerät wollte ich aus einem bestimmten Grund unbedingt haben. Der Silk-épil ist absolut wasserdicht und man kann mit einem anderen Aufsatz ebenfalls die Haut peelen. Dass man das Produkt mit in die Badewanne oder unter die Dusche nehmen kann, ist für mich, der alles gerne in „einem Rutsch“ erledigt, ein Muss.

Braun_4

Während meiner Freundin, die genau das selbe Gerät besitzt, die Epilation an den Beinen etwas weh tut, spüre ich fast gar nichts. Nur unter den Achseln ist es zugegebenermaßen noch äußerst unangenehm. (Bei regelmäßiger Anwendung ist die Epilation aber irgendwann nahezu schmerzfrei.) Ich habe an den Beinen mitunter sehr feinen Haarwuchs und es freut mich, dass der Epilierer die feinen Härchen gegriffen bekommt.

_-vs_Braun_6

Glatte Beine

Was mich lange Zeit davon abgehalten hat, zu einem Epilierer zu greifen, war, dass man die Haare erst etwas nachwachsen lassen muss, um sie wieder zu epilieren. Dies ist beim Silk-épil 9 anders. Er schafft ohne Probleme Härchen von der Größe eines Sandkorns und die Haut ist nach der Anwendung wunderbar glatt. Meine Däumchen sind hier absolut oben. Ansonsten mag ich auch sehr die Peelingfunktion des Geräts. Ich bin ein bekennender Peeling-Fan und einmal die Woche muss es einfach sein. Das Silk-épil-Peeling ist sanft und regt herrlich die Durchblutung an.

Glatte Beine

Wie werdet ihr die eure unliebsamen Härchen los? Epiliert oder rasiert ihr? Habt ihr noch irgendwelche Tipps zu diesem Thema? Wenn ja: Immer her damit. Für mich hat sich de Anschaffung des Braun Silk-épil 9 SkinSpa absolut gelohnt und ich schicke damit meinen Rasierer in die wohlverdiente Rente.

In freundlicher Zusammenarbeit mit Braun.

32 comments

  1. Malin

    Fast genau den hatte ich jahrelang :D Inzwischen ist er kaputt, aber etwa 2 Jahre hat er wirklich gut durchgehalten bevor ich ihn ersetzen musste. Ich war nicht so zu 100% überzeugt und habe dann lieber wieder rasiert. Meiner hatte auch so eine Art ganz sanfte „Stutz“ Funktion – die mochte ich :)

    Malin | Spark&Bark

    xx

    Antworten

  2. BB

    Ich habe auch einen Braun Silk Epil. Weiß gerade nicht, welche Ausführung, aber ein recht neuer. Leider dauert es ewig und die Haut wird nicht richtig glatt und die Haare wachen schnell nach. Vielleicht mache ich auch was falsch, aber ich hatte mir mehr erhofft.

    Antworten

    1. Minnja

      Schade, dass du so eine Erfahrung gemacht hast. Liebe Grüße, Minnja

      Antworten

  3. Saskia-Katharina

    Ich habe auch einen Braun Silk Epil, muss aber gestehen das ich lieber rasiere.

    Liebe Grüsse
    Saskia-Katharina

    Antworten

  4. Sylvi

    Schöne Fotos und ein schöner Bericht:)
    Ich war ja erst sehr skeptisch, vor allem weil es ja soooo weh tut.
    Naja okay sooo weh tut es nicht, Angst hatte ich dennoch ;).
    In der Wanne ist es aber doch nur halb so wild und es spart einfach Zeit, weil man ja viel seltener ran muss.
    Lange Rede, kurzer Sinn: ich finde ihn klasse

    Liebste Grüße
    Sylvi

    Antworten

  5. shadownlight

    hey, ich finde epilieren auch nicht sehr schmerzhaft, zumindest nicht an den beinen.
    im sommer wachse ich jedoch lieber, das hält etwas länger an :)
    liebste grüße!

    Antworten

  6. Jasmin

    Liebe Claudia,
    ich hatte auch einmal einen Epilierer von Braun und war sehr zufrieden damit. :-)
    Zur Zeit rasiere ich aber wieder mehr.
    Viele liebe Grüße und einen wundervollen Sonntag :-*
    Jasmin

    Antworten

  7. Carmen

    Dieser Epilierer tönt ja wirklich spannend! Ich habe mich bis jetzt noch nie richtig getraut – aber ich glaube ich sollte ihm mal eine Chance geben :)
    Hab noch ein ganz schönes Wochenende, Liebe Grüsse, Carmen – http://www.carmitive.com

    Antworten

  8. Mai

    Ich habe genau den gleichen und muss sagen, dass ich ihn auch wirklich sehr gerne mag :)
    Und Schmerzen habe ich auch so gut wie keine.

    Liebste Grüße ♥ Mai
    http://www.sparkleandsand.com

    Antworten

  9. WMBG

    Ich durfte auch den Silk Epil testen und bin total begeistert <3

    XXX,

    Wiebke von WMBG

    Instagram||Facebook

    Antworten

  10. Nicca

    Ich hatte auch mal einen Epilierer, aber -obwohl ich wirklich nicht schmerzempfindlich bin- war das auf Dauer einfach nichts für mich und bleibe lieber beim „normalen“ Nassrasierer. :)
    glg, Nicca von kosmeticca.blogspot.com

    Antworten

  11. Nina

    Schöner Beitrag :) Ich habe beim Epilieren leider bisher immer Probleme mit eingewachsenen Haaren gehabt und gehe nun deshalb regelmäßig zum „Sugaring“.
    Liebe Grüße, Nina http://www.najsattityd.de

    Antworten

  12. Melanie

    Ich greife ehrlich gesagt lieber beim Rasierer, mich nervt es immer das ich meine Haare recht lang wachsen lassen muss damit es bei mir funktioniert und ich bin so schmerzempfindlich.

    Liebe Grüße
    Melanie von Glitter & Glamour

    Antworten

  13. Yasmin G.

    Hört sich auf jeden Fall gut an. bei mir muss immer alles schnell gehen, warum die Rasur bevorzuge.

    Liebe Grüße
    Yasmin

    Antworten

  14. Rebecca

    Bisher greife ich auch immer noch zum Rasierer, obwohl epilieren so viele Vorteile bietet , wäre da nicht die Sache mit den Schmerzen ;)
    Liebste Grüße,
    Rebecca von http://becciqueeen.blogspot.de

    Antworten

  15. Nasti

    Hört sich interessant an. War bislang eher skeptisch gegenüber dem Epilieren, hab nämlich ein wenig Angst vor den Schmerzen ;-) Aber wenn es mit dem Gerät so gut funktioniert, dann muss ich es mir nochmal überlegen ;-) Liebe Grüße, Nasti
    THECLASSYDRESSY

    Antworten

  16. Nissi Mendes

    Ich epiliere auch. Abgesehen von den Schmerzen, haben bringen die Geräte viele Vorteile mich sich mit.

    Dein Glück, dass du an den Beinen fast nichts spürst. Ich bin dafür unter den Achseln unempfindlich.

    ♥ Nissi
    http://www.nissimendes.ch
    Instagram // Bloglovin

    Antworten

  17. TheRubinRose

    Ich muss zugeben, dass mich dieses Produkt äußerst angesprochen hat. Mich hat bis jetzt auch nur die Tatsache abgehalten, dass man die Haare erst etwas wachsen lassen muss, aber wenn das ohne Probleme funktioniert – why not?

    Wie sieht es denn mit eingewachsenen Häärchen bei dir aus?

    Küsschen :*

    Vivian | TheRubinRose

    Antworten

    1. Minnja

      Hallo Vivian,
      bisher hatte ich ein eingewachsenes Härchen, was mich nicht störe und mit der Pinzette raus zog.
      Ich denke, wenn man regelmäßig peelt kann man solche Härchen vermeiden. Bussi zurück, Minnja

      Antworten

  18. Jana

    Hört sich richtig klasse an! Ich rasiere, da es einfach noch schnell geht :)

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    Antworten

  19. Kathi / They Call Me Kitten

    Toller Beitrag! Ich bin auf der Suche nach einem neuen Epilierer :)
    Auf den Beinen ist epilieren finde ich schon sehr unangenehm, hingegen Achseln macht mir gar nichts aus, da es wie du sagst nur bei den ersten Anwendungen etwas schmerzt, aber ab dann alles easy!
    Danke für den Beitrag, kommt definitiv in die engere Auswahl! :)
    Liebe Grüße, Kathi

    Antworten

  20. Westend Birds

    Vielen Dank für diesen ausführlichen Bericht. Ich greife nach wie vor zum Rasierer (bilde mir ein, es sei zeitsparend), bin allerdings schon lange neugierig, ob das epilieren tatsächlich hält was es verspricht. Deine Ergebnisse hören sich jedenfalls vielversprechend an.
    Ganz liebe Grüße,
    Julia
    http://www.westendbirds.com

    Antworten

  21. S.Mirli

    Dein Beitrag kommt wirklich wie gerufen. Ich epiliere schon seit Jahren und kann mir gar keine andere Methode für mich vorstellen und ich spüre auch überhaupt keine Schmerzen mehr, da mein Epilierer aber schon etwas älter und dadurch schwächer geworden ist, wollte ich mir wirklich demnächst einen neuen kaufen, von demher ein wirklich toller Tipp und ich werde mir das Modell einmal näher ansehen. Alles Liebe, x S.Mirli (http://www.mirlime.com)

    Antworten

  22. Orange Diamond

    Hallo Minnja,
    ich habe dden SilkEpil auch zu Hause und kann deiner Meinung nur zustimmen!

    Liebe Grüße,
    Alex.

    Antworten

  23. Laura Eve

    Hallo,
    ich freue mich sehr, dass du das Produkt getestet hast.
    Ich war mir nämlich immer unsicher ob ich mir einen Epilierer holen soll, aber da du so von ihm schwärmst, wird er beim nächsten Einkaufsbummel gekauft.
    Vielen Dank.
    Liebst, Laura

    Antworten

  24. Vesna

    Ich habe es früher auch für schlimm empfunden die Haare erst wachsen zu lassen, diesen Epilierer habe ich auch und finde ihn sehr gut. Ich muss aber zugeben dass ich doch in Eile auch zum gewohntem Rasierer unter der Dusche greife :-)
    Liebe Grüße

    Antworten

  25. Neele

    Ich rasiere. Habe es einmal mit einem Epilierer versucht, aber das hat soooo weh getan. Es war aber auch ein schlechtes Modell, vielleicht ist es mit einem guten weniger schmerzhaft… Ich bleibe aber eher beim rasieren ;) Danke für deinen Erfahrungsbericht und liebe Grüße aus Freiburg, Neele

    Antworten

  26. Tanja

    Besitze diesen Epilier auch und finde ihn wirklich super – vor Allem unter Wasser! :) Aber bei den Achsel geht da bei mir leider gar nichts. :D Aber sonst ist das Model wirklich super und auf das blöde tägliche Beine rasieren kann man wirklich somit gut verzichten! :)
    Liebe Grüße
    Tanja xx

    Antworten

  27. Vanessa

    Ja die Epilierer von Braun sind schon wirklich große Klasse. Möchte meinen gar nicht mehr missen… Liebst, Vanessa

    Antworten

  28. Hannah

    Huhu,
    super Post! Ich rasiere, da ich beim Epilieren leider immer schreckliche kleine Pickelchen bekam :-( Ich würde aber super gerne einmal die IPL Methode ausprobieren. Gerade an den Beinen nervt die ständige Rasiererei schon sehr.

    LG
    Hannah von http://justlikehannah.de/

    Antworten

  29. Alli

    Die Epilierer von Braun sind echt klasse. Toller Post!

    http://www.somebeautifulthings.de

    Antworten

  30. Sandra

    Ich epiliere jetzt schon seit fast einem Jahr und fühle mich echt viel besser als beim Rasieren. Auch wenn die Haare nachwachsen, sind sie bei der Epilation irgendwie weicher und nicht so „stoppelig“. Würde es jedem empfehlen! Zur Zeit benutze ich ein Braun Modell aus der Silk-epil 3 Serie und, obwohl ich seh zufrieden damit bin, würde ich gerne ein etwas teureres Gerät ausprobieren. :)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.