Antipaxos – kleine Trauminsel

Antipaxos soll zu den 20 schönsten Inseln der Erde gehören. Natürlich wollten wir während unseres Korfu-Urlaubs dieser kleinen Trauminsel unbedingt einen Besuch abstatten. So ging es früh morgens los nach Korfu Stadt und von dort aus weiter mit einem Schiff nach Antipaxos. Antipaxos ist klein: Gerade einmal fünf Quadratkilometer groß und selbst im Sommer leben hier nicht mehr als 80 Einwohner. (Im Winter ist die Insel so gut wie unbewohnt). Gästezimmer sind eine Rarität, es gibt keine Geschäfte, keine befestigten Straßen. Das Wasser ist kristallklar und intensiv türkis, die Strände sind weiß und können mit denjenigen der Karibik mithalten. Alles fühlt sich auf Antipaxos exotisch an. Man glaubt fast gar nicht, noch in Griechenland zu sein. Das Türkis des Meeres erscheint mir geradezu surreal, der Anblick ist jedenfalls unglaublich. Ich bin überwältigt, als wir mit unserem Schiff vor Antipaxos anlegen. Wie fast alle Mitreisenden gönnten wir uns das Vergnügen, von unserem kleinen Schiff direkt ins Wasser zu springen und die paar Meter ans Land zu schwimmen. Ein großartiges Erlebnis, so etwas wollte ich immer schon einmal machen.


Auf der Insel erwartet uns ein kleiner weißer Kiesstrand (zu sehen auf den ersten Fotos). Und dort tut man nur eines: Die sagenhafte Atomsphäre genießen, schnorcheln, schwimmen und abschalten. Ich jedenfalls fühle mich wie im Paradies, möchte nie wieder weg. Wir verbrachten dort eine großartige Zeit. Leider ganz ohne Kamera, die blieb nämlich die ganze Zeit auf dem Schiff zurück. Aber ich hoffe dennoch, dass meine Fotos die Schönheit der Insel wenigstens etwas wiedergeben. Wer unberührte Natur, atemberaubende Strände und Meer sucht, das farblich alle Facetten von Türkis abdeckt und nicht dafür über den großen Teich fliegen will, gehört nach Antipaxos. Dort glücklich zu sein ist so einfach: Den Blick auf das Meer richten und für diese Zeit alles sonst vergessen. Unvergesslich!

Antipaxos – kleine Trauminsel

antipaxos_0
antipaxos_2
antipaxos_3
antipaxos_4
antipaxos
antipaxos

7 comments

  1. Kerstin

    Oh wow das sieht unheimlich toll aus. Dieses klare blaue Wasser *hach* da bekommt man ja direkt wieder Fernweh.

    Love, Kerstin
    http://www.missgetaway.com

  2. shadownlight

    du weisst ja wie sehr ich das land liebe :) herrlich!
    liebe gruesse!

  3. Saskia

    Wow. Das Wasser ist so schön. Da würde ich jetzt am liebsten rein springen!

  4. Ilka

    Das Fernweh wird stärker…
    Danke für den tollen Bericht!
    Kalinichta, Ilka :-)

  5. Beauty Follower

    Wonderful place… it has been over 15 years since I was there ;)
    Hope you are having a great time!

    http://beautyfollower.blogspot.gr/

  6. Ricarda

    Wow, atemberaubende Bilder!
    Ich mag deinen Blog so gerne :)
    Liebe Grüße
    themintandonly.com

  7. Miss Classy

    Wow, sieht wirklich toll aus. Da bekomme ich sofort wieder Lust auf Urlaub.
    LG Doris

Comments are closed.