Restaurant-Opening von Tim Mälzer Hausmann’s

Hausmanns-8496

Hausmanns-8656

Hausmanns-8539-720

Hausmanns-minnja-

Hausmanns-8571

Hausmanns-8517

Hausmanns-1

Hausmanns-8519

Hausmanns-8526

Hausmanns-8527

Hausmanns-8557

Restaurant-Opening von Tim Mälzer Hausmann’s

Ihr kennt mich, normalerweise bin ich keine Freundin von Bilderfluten auf Blogs und schon gar nicht auf meinem eigenen. Doch heute breche ich mit dem selbstauferlegten Gebot und gebe euch Bilder über Bilder. Warum? Weil die Bilder vom Restaurant-Opening von Tim Mälzer neuem „Hausmann’s“ einfach gelungen sind und wir dort einen wunderschönen und vor allem köstlichen Abend verbrachten. Aber zum Thema: In der Düsseldorfer Altstadt eröffnete am Montag Abend das neue Restaurant von Tim Mälzer und Patrick Rüther. „Hausmann’s“ heißt die leckere „Stube“ in schicker, aber rustikaler Atmosphäre, die zum lange Dableiben einlädt. Im Übrigen gibt es bereits seit 2012 einen Vorgänger des Restaurants am Frankfurter Airport. Wie der Name es sicherlich erahnen lässt, bietet das Lokal echte Hausmannkost, diese aber neu, bzw. modern, interpretiert. Zum Trinken bietet das „Hausmann’s“ u.a. über 30 Bier-Sorten und zudem, für mich ein besonderes Highlight, hausgemachte Smoothies und Limonaden. Natürlich wurden wir an diesem Abend auch bestens verköstigt. Schon kurz nach dem Eintreten ins Restaurant roch es unglaublich lecker aus der Ecke der offenen Küche und ich bekam ordentlich Appetit. Die Auswahl an Fleischgerichten war groß, als Vegetarierin freute ich mich über eine große, teils warme Salat-Auswahl. (Die eigentliche Speisekarte verspricht jedoch mehr Vegetarisches!) Mir schmeckte es richtig gut! Endlos verliebt hatte ich mich dann noch in das Dessert: Ein saftiger Kuchen mit Rhabarber-Kompott sorgte für mein absolutes Glück. Der Mix aus Bistro und Brasserie macht das neue Lokal von Tim Mälzer und seinem Team zu einem gemütlichen, heimeligen Plätzchen für Genießer. Ich komme jedenfalls gerne wieder. Außerdem ist Tim Mälzer in echt auch ein richtiger sympathischer Typ.

Ich bin ja mal gespannt was ihr zu meinen Eindrücken (und zur Bilderflut) sagt. Gewöhnt euch nicht an das Bildervolumen;)

Für alle, die das Hausmann’s besuchen wollen, hier die Adresse: Hafenstr. 9, Düsseldorf. Lasst es euch dort richtig gut schmecken!

Fotos: Thomas von Echromatique

5 comments

  1. Saskia

    Hört sich gut an. Ich finde, dass es gar nicht so viele Bilder sind. Bilder genug, um einen guten Eindruck zu erhalten :)

    Antworten

  2. Sandra

    Also wenn du es empfehlen kannst, dann muss ich da auch unbedingt mal vorbeischauen :D

    Antworten

  3. Franzi

    Hallo Liebes,

    mir gefallen die Bilder sehr gut! :)

    Ich schäme mich dafür, dass ich diese eröffnung verpasst habe.. es klingt himmlisch!
    Weißt du, ob er da auch regelmäßig ist um zu kochen, oder war er nur zur Eröffnung da und überlässt es seinen Köchen?

    Antworten

  4. Isa

    Das sieht ja gut aus dort :)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.