Keine Zeit für Weihnachten

Die Wochen vergehen ruckzuck, meine To-Do-Liste bis Weihnachten ist lang und manchmal zweifele ich, ob ich das alles schaffe. Auf meiner Kamera und auf dem Handy sind Fotos, die ich noch einmal runtergeladen habe. Aktuell habe ich viele Inspirationsquellen für neue Posts, überlege auch eine kleine Design-Veränderung am Blog – ja, mal wieder…

week_minnja

Nebenbei komme ich bei einem beruflichen Projekt keinen Schritt voran, obwohl ich mich täglich damit auseinandersetze. Und achja, Weihnachtsvorbereitungen sind auch zu treffen. Wobei ich diese so gering wie möglich halte in diesem Jahr. Schließlich bin ich zum Fest nicht einmal in Deutschland. Das jährliche Adventskranzbasteln wurde deshalb aus dem Terminkalender gestrichen. Ich fand dafür leider keine Zeit und ich bin deshalb noch ahnungslos, wie bei mir der Adventstisch aussehen wird – für den ja gerade nur noch zwei Tage habe.

_Pilgrim_uhr_

Deshalb gibt es auch ganz unvorweihnachtliche Fotos. Allerdings ein bisschen Glamour ließ ich mir nicht nehmen. Mich begeisterte Pilgrim mit seinem herrlichen Schmuck. Schwups, kam bei mir auch schon die Verwandlung zur Elster und die Ausbeute zeige ich nur zu gerne. Der tolle Schmuck ist für mich bereits ein bisschen wie Weihnachten. Jedenfalls freue ich mich darauf, in der besagten Zeit damit zu glänzen. Die rosegoldene Uhr* ist der Favorit, einfach ein wahres Traumstück. Ich muss sie nur noch meinem Handgelenk anpassen lassen, zur Zeit liegt sie hier mit zu langem Band. Zwei – drei Gliederchen müssen einfach raus.
_pilgrim_schmuck

Wer sich nun wundert, dass bisher noch nichts zu dem ersten Bild gesagt ist, bekommt nun die Antwort. Das ist eine kleine Zusammenstellung von Fotos, die es in den zwei vergangenen Monaten nicht auf den Blog geschafft haben. Das wurde hiermit nachgeholt. Zu sehen: Meine Katze versucht den Schreibtisch zu übernehmen – Wohnzimmerecke (ich suche aktuell nach neuen Kissen) – Glückskarte für gute Momente – Annemarie Börlind Winterkörpercreme, purer Genuss – Ein weiteres Pilgrim Schätzchen – Meine “alten” Melvin & Hamiltion. Ich warte gerade ungeduldig auf die neuen Winterboots.

*In Kooperation.

5 comments

  1. Saskia

    Ich habe auch keine Zeit für Weihnachten. Die mögliche Weihnachtsstimmung geht im Umzugsstress völlig unter…

    Antworten

  2. shadownlight

    mir geht es ähnlich, ich bin momentan irgendwie mit terminen vollbeladen :(
    liebe gruesse!

    Antworten

  3. Anne

    Du arme.. das kann ich dir ganz nachempfinden, denn bei mir siehts momentan ähnlich stressig aus. Aber umso wichtiger sind die kleinen Freuden im Alltag :) Die Uhr ist wunderhübsch und die Winterbodycreme muss ich unbedingt mal ausprobieren :)

    Liebe Grüße,

    Anne

    Antworten

  4. Maggie

    Zeit für Weihnachten muss bei uns einfach sein.
    Hoffe, du findest noch Zeit dafür.

    Toller Schmuck, gefällt mir.

    LG Maggie

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.