Station Finnland zu Gast in Frankfurt

Jyrki_Tsutsunen_
_Vallila_finstation_frankfurt
_finstation_2014

Endlich kommt heute mein Blogbeitrag zur Station Finnland, welche vom 28. – 31.08.14 in Frankfurt im Rahmen des Museumsfestes stattfand. Meine Instagram-Follower konnten ja bereits einige Bilder vom Event sehen, doch heute kommt der große Bericht für alle.

Station Finnland ist eine Design-Ausstellung und finnisches, kreatives Interior war der Mittelpunkt des Events. Ich hatte die Ehre viele Designer und Künstler aus dem kalten Norden kennenzulernen. Zwar saß ich anfangs aufgrund fehlender Finnischkenntnisse leicht unsicher in der Runde, doch das änderte sich schnell und ein lustiges Gemisch aus Englisch, Deutsch sowie Finnisch schallte sehr bald aus unserer Ecke und wir wurden zur einer nette Runde ohne Sprachbarriere. Dabei lernte ich die kreativen Köpfe von everyday design, vm-carpet und finnay näher kennen und erfuhr viel über ihre Arbeit und Inspirationen. Mehr dazu noch später ;)

In toller Atmosphäre, untermalt mit Live-Gesang von Aino Venna und Dazzling Dizzy Queens, wurde ein 3-Gänge-Menü serviert, welches für alle Anwesenden von dem finnischen Star-Koch Jyrki Tsutsunen zubereitet wurde. Ich sage euch, es war unglaublich leeeecker! Den Hauptgang Reis-Risotto mit finnischem Käse und Blaubeeren zeige ich ja gleich als erstes. Yum!
Besonders ins Auge gefallen sind mir die bunten Textilien von Vallila, die verspielten und gewagten Farbkombis der Marke sind echte Highlights. Ein knallbuntes Vallila-Geschirrtuch befand sich dann auch in meiner Goodie-Bag, welche ich mit der Finnay-App zu finden hatte. Dies ist eine lustige Geschenkejagd-App, welche anhand einer Wegbeschreibung den Empfänger zu seinem Geschenk lotst – in meinem Fall war es die Goodie-Bag.

Ein weiteres nettes und längeres Gespräch führte ich mit vm-carpet. Ein privat geführtes Teppich-Unternehmen (das einzige noch in Finnland), das wirklich in jeder Form (gerne auf Kundenwunsch) Teppiche herstellt. Diese Boden-Vorläger sind definitive Hingucker – und teils auch so herrlich kuschelig. Wie gefällt euch der Teppich mit den Pfotenabdrücken?
everyday design entzückt mit sehr reduzierten, puristischen Möbelstücken. Jedoch war ich hier mehr das Objekt der Neugierde und so wurde ich wie niemals zuvor zu meinem so genannten Blogger-Leben ausgefragt. Naja, das musste ja mal passieren.

Schön war’s!!! Die bezaubernden Eindrücke der finnischen Designs werde ich hoffentlich lange vor meinem inneren Auge behalten. Es war ein unvergessliches Erlebnis, wo sich Kunst, Design, Unterhaltung und Delikatessen aus Finnland zusammen fanden!
Weitere Infos zu den Designern und zur nächsten Station Finnland findet ihr auf der Homepage.

Station_finnland_
20140828_130012
Finstation_station_finnland_frankfurt
Fintstation_2014_
Vielen Dank für die Einladung zur Station Finnland!

10 comments

  1. Judith

    wirklich schöner Bericht und Bilder, das hätte mir auch sehr gefallen !

    Antworten

  2. shadownlight

    wirklich klasse. ich liebe ja diese art deko und bin deswegen auch in den nordischen ländern gerne unterweg :)
    liebe gruesse!

    Antworten

  3. Saskia

    Sehr schöne Bilder. Das hört sich nach einem tollen Event an :)

    Antworten

  4. Ari

    Ein wirklich schöner Bericht und ganz tolle Fotos! :-) Liebe Grüße, Ari

    Antworten

  5. Sarah

    Das sieht ja ganz toll aus und hört sich super an! Danke für diese schönen Eindrücke :-)

    Antworten

  6. Eva-Maria

    hallole,
    ein toller bericht, das hat mir gefallen und auch deshalb, weil die frau eines bekannten von mir finnin ist.
    aus rejkiavik.

    mit lieben grüßen eva

    Antworten

  7. Coco

    OMG, voll toll….
    Da wäre ich auch gerne hingegangen, aber gut, im Urlaub zu sein ist ja auch nicht schlecht :D
    Vielleicht gibt es ja mal wieder so eine Messe!!

    http://coco-colo.blogspot.de/

    Antworten

  8. Sabina @Oceanblue Style

    Tolle Eindrücke liebe Minnja. Und Frankfurt hat einfach eine Unmenge an Design und Kunst zu bieten, allein am Museumsufer weiß ich immer gar nicht wo ich nun schon wieder hingehen soll! :) LG Sabina @Oceanblue Style

    http://so-nur-in-frankfurt.blogspot.de

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.