Naturkosmetik Melvita Haarpflege

_Melvita_Shampoo_Review_minnja_

 

Naturkosmetik Melvita Haarpflege

Nachdem der Revlon-Shampoo-Post wegen Pressestopp wieder offline ging (dieser wird übrigens zum ersten September wieder erscheinen, inkl. euren bereits abgegeben Kommentaren), mache ich eben einen anderen Haarpflege-Beitrag für euch, der vielleicht noch mehr euren Gusto trifft. Es geht um Haarpflege mit natürlichen Inhaltsstoffen, so wie ich sie auch zu mehr als 80% verwende.
Passend zum Sommer hat der nachhaltige Bruder von L’Occitane seinen Produkten ein modernes, neues Design verpasst: Die Melvita-Haarpflege glänzt nun in einem neuen Gewand, welches zu 100% wiederverwertbar ist . Mir gefällt das sehr!
Zwei Produkte für das Haar von Melvita habe ich in Verwendung und um die beiden soll es nun gehen. Ich starte, wie bei der Haarpflege, mit dem Shampoo: Pflegeshampoo für trockenes Haar mit Blütenhonig & Orangenblüte. Gleich vorweg, der Duft des Shampoos ist geradezu göttlich gut! Das finde nicht nur ich, sondern auch 9 von 10 Testpersonen halten den Duft des Shampoos für unwiderstehlich, so Melvita und ich kann es so nachvollziehen. Das Pflegeshampoo ist sehr mild, die enthaltene Orangenblüte stärkt die Haarfaser und der Blütenhonig ist reich an wertvollen, pflegenden und feuchtigkeitsspendenden Wirkstoffen, sagt der Bio-Franzose. Für mich ist das Shampoo eine wahre Wonne, der Duft, die Pflege und das Resultat spiegeln meine Haare: Sie glänzen, sind luftig und geschmeidig.

Melvita_Shampoo_Review_minnja_

Was wäre die Haarpflege-Routine ohne Haarspülung? Für mich jedenfalls unvollständig und deshalb stelle ich euch die Melvita-Spülung mit Färberdistelöl & Karitébutter vor, welche auf Haartypen abgestimmt ist. Die sulfatfreie Formel erleichtert das Kämmen, ohne das Haar zu beschweren und das stimmt bei mir auch. Ich bin sehr angetan! Einige Minuten sollte man das Produkt einwirken lassen, wie man es von den meisten Conditioner kennt, anschließend gründlich ausspülen und das Ergebnis bekommt von mir: Daumen hoch!
Ich habe ja noch einen Mittelmeer-Urlaub in Griechenland vor mir, dort werden sich meine Haare Sonne und Salzwasser stellen müssen. Beide Melvita-Produkte sind ganz oben auf meiner Mitnahme-Liste, ich denke, sie werden meinem dort strapazierten Haar nur gut tun.

Melvita_Shampoo_Review_minnja_Blog

Die Haarpflege-Neuheiten sind ab sofort im Bio-Fachhandel und onlineerhältlich. Falls wer Interesse hat;)

In freundlicher Koop.

12 comments

  1. Marion Pinger

    Danke schön für den tollen Bericht liebe Minnja, und ich wünsche dir einen wundervollen Urlaub in Griechenland, ich liebe diese Land, die Ägais, die Mensch, genieße es in vollen Zügen, es wird dir gefallen.

    Ganz liebe Grüße
    Marion Pinger

    Antworten

  2. Saskia

    Von Melvita habe ich noch nichts ausprobiert. Hört sich gut an.

    Antworten

  3. Andrea

    Ich fange jetzt bald an die Spülung zu verwenden und ich bin schon so gespannt! Die Produkte sehen ja schon mal sehr toll aus!

    Antworten

  4. Jessy

    Die Produkte sehen sehr interessant aus. Ich bin gespannt was du über sie berichtest, wenn du aus dem Urlaub zurück bist.

    Liebe Grüße Jessy von Kleidermädchen

    Antworten

  5. leonie klara

    Danke für den aufschlussreichen Post- habe ich noch nicht probiert aber werde ich definitiv! :)

    http://fashionlifestylefood.wordpress.com/

    Antworten

  6. Linda

    Melvita kenne ich noch gar nicht, hört sich aber gut an!

    LG Lu

    Antworten

  7. Silvi

    Hört sich nach etwas aus, das ich ausprobieren möchte! Bin schon länger auf der Suche nach einer Pflege für meine Haare, die auf Natur basiert! x

    Antworten

  8. ekulele

    Ich liebe Melvita auch sehr nur ist dieser Serie leider so gar nichts für meine Haare :/ Sie sind nach dem Waschen mega strohig und fühlen sich komisch an….

    Antworten

  9. Christin

    Die Marke sagt mir ja mal überhaupt nichts, aber es hört sich wirklich interessant an. Bin mal gespannt, ob du nach deinem Urlaub zufrieden damit bist, da kannst du das ja wirklich super testen!

    Liebst,
    Christin
    von Glasschuh.com
    besuch mich auf Facebook

    Antworten

  10. Judith

    Liebe Minnja,
    ich habe eine Schwäche für Naturkosmetik und ganz besonders Melvita hat einfach tolle Produkte !

    Antworten

  11. Verena

    In letzter Zeit nutze ich ja auch vorwiegend Naturkosmetik für meine Haare-und Hautpflege. Melvita kenne ich noch nicht und werde mich mal im Bioladen oder Reformhaus erkundigen, obwohl es im Reformhaus ja vorwiegend Produkte von Lavera zu geben scheint. Mich interessiert besonders das Shampoo, nachdem du so begeistert davon bist.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.