Preview: Home & Interior

___012346a

Home & Interior, diesen Bereich wollte ich schon so lange auf minnja.de für euch ausbauen. Noch tue ich mich damit etwas schwer. Zwar gebe ich euch hier und da kleine Deko-Tipps und stelle euch Neulinge für meine vier Wände vor, doch sehr intensiv ist der Themenbereich nicht.

Um die Osterzeit liefen bei mir zu Hause große Renovierarbeiten. Leider konnte ich die versprochenen Home-Posts bisher nur dürftig umsetzen. Was zugegeben auch an meiner Kamera lag.
Obwohl ich mir die Tage ein älteres Lumix Modell holte, das DMC-FZ18, war dies leider keine wirkliche Verbesserung. Sobald ich versuchte paar Impression meiner Räume einzufangen, waren die Proportionen meiner Möbel auf den Bilder verzerrt. Dazu war das Rauschen auf den Fotos trotz niedriger ISO-Einstellung auch nicht mein Geschmack. Ich dachte immer, du bist supergut in Photoshop, außerdem ist es teils mein Job Bilder zu manipulieren. Eine teuere Profi-Kamera brauchst du nicht, kaufe ein einigermaßen angesehenes Vintage-Mittelklasse-Modell und den Rest machst du halt per Bildbearbeitung. Ganz ehrlich? Ich habe sowas von genug davon! Ich mag kein Rauschen mehr auf meinen Bilder sehen, ich möchte nicht mehr Schärfe oder Unschärfe künstlich in Photoshop erzeugen. Ich möchte eine Kamera, die das alles kann.

Darum investierte ich die Tage mehr Geld und warte nun auf mein neues Schätzchen. Zugegeben, es ist auch wieder ein Vintage-Modell, aber eines, das sich sehen lassen kann: Canon EOS D30 mit Objektiv (erst einmal das Canon EF-S 18-55mm) und Zubehör sowie vielen Extras. Ich bin sehr gespannt, natürlich informierte ich mich bereits fleißig über den semi-professionellen Umgang mit dieser Kamera. Ich hoffe, die Canon bietet mir die Möglichkeit euch ein paar gelungene Home-Posts zu zeigen und sie macht zukünftig viele, schöne, private bildliche Einblicke möglich. Doch auch ich sollte beachten, die beste Kamera ist nur so gut wie der Fotograf dahinter…
Im September geht es dann unter die finnischen Designer (Home & Interior). Ich liebe skandinavisches Home-Design, deshalb freue ich mich während des Frankfurter Museumsuferfestes Einblicke in die finnische Design-Welt zu bekommen und finnische Designer und Künstler kennenzulernen. Dieses Event wird meinen Blog endgültig den nötigen Kick geben. Ich freue mich!
Design-verliebt bin ich die Tage in einige neue Sahnestückchen und stellte dabei fest, dass es Höffner auch in Köln gibt. Ich weiß, Möbel-Mainstream-Konsum… doch auch diesen muss ich manchmal stillen. Wobei ich mich aktuell frage, zählte meine begehrte Marke Kare in der Zeit auch zum Mainstream? Weiß das wer, oder was sagt ihr dazu?

Bildquelle: rechts Höffner & Canon/links 07design.fi

11 comments

  1. One Moment

    Bin aktuell auch am überlegen mir eine neue Kamera zu kaufen. Hatte jetzt eine Systemkamera von Samsung zum Test. Ja, macht tolle BIlder aber für die Schnappschüsse hab ich doch immer das Handy rausgezogen. Jetzt ist die Frage: neues Handy mit besserer Kamera oder eine kleine Digicam für unterwegs kaufen?

    Antworten

  2. Sarah

    Hallo liebe Minna,

    zum ersten Mal habe ich mir die schönen Dinge bei Kare angesehen und bin richtig glücklich, sie entdeckt zu haben. Vor kurzem bin ich mit meinem Partner umgezogen und wir haben so ziemlich alle Möbelhäuser hier in Berlin abgeklappert und Kare ist uns vorher noch nicht aufgefallen.
    Die Sachen sind wunderschön, würde aber behaupten, dass sie nicht Mainstream sind.

    Liebe Grüße und vielen Dank für den Tipp!

    Sarah

    Antworten

  3. Andrea

    Schöne Deko-Inspirationen! :)

    Antworten

  4. Imogen

    So beautiful and very inspiring pictures.

    Antworten

  5. Selly

    Sehr schöne Bilder. :)
    Ich mag die Eindrücke, die sie vermitteln. Du scheinst einen sehr tollen Geschmack zu haben!

    Liebe Grüße
    Selly
    Visit my Secrets ♥

    Antworten

  6. shadownlight

    klasse, ich liebe die nordische deko!
    liebe gruesse!

    Antworten

  7. Märchenkind

    Schöne Bilder, dieser flache Korb sieht so schön aus!
    Und ich wünsch dir viel Glück mit der neuen Kamera :)

    Liebste Grüße,
    Mara

    Antworten

  8. bknicole

    Mit einer Canon Kamera hast du wirklich eine tolle Wahl getroffen. Ich bin mit meiner sehr zufrieden und verwende bisher auch nur das Standard Objektiv, um sich in die Kamera herein zu finden ist das zu Beginn wirklich ausreichend. Bin dann schon sehr gespannt auf deine Home-Einblicke.

    Ich war ja ehrlich gesagt noch nie bei Höffner, wir gehen meist zu Ikea.

    Danke auch für dein liebes Kommentar.
    Jup die Seite kenne ich. Lese dort auch immer sehr gerne die Kritiken. MyFanbase kann ich da auch nur empfehlen oder wenn du ganz aktuell sein möchtest Spoilertv. Da gibt es wirklich immer alle News zu den Serien.

    Vielleicht kommst du ja mal dazu irgendwann reinzuschauen. Im Moment ist das bei mir echt meine Lieblingsserie und es ist schade, dass sie in Deutschland nicht so bekannt ist. Die 3.Staffel wird jedoch bald auf Rtl 2 zu sehen sein ;). Die ist wirklich die Beste, da die Show ab diesem Zeitpunkt richtig erwachsen und keine Jugendserie mehr ist. Da ändert sich die Richtung etwas und man merkt auch, dass die Darsteller sich schauspielerisch weiter entwickeln und einfach selbst auch erwachsen werden. Vielleicht kommst du ja mal dazu einzuschalten.

    Antworten

  9. collected by Katja

    Kare mag ich auch super gerne – wobei die Marke nach meiner Meinung tatsächlich bereits zu Mainstream gehört. Was mir aber egal ist :-) … – Ganz liebe Grüße aus Wien,

    Katja

    http://www.collectedbykatja.com

    Antworten

  10. Friederike

    Oh da freu ich mich, in Zukunft mehr davon hier zu sehen. Schau mir das sehr gern an und bin gespannt, was du so zeigst. Verrätst du mir, was das für Becher rechts oben in deiner Collage sind? Die sind super schön :)

    Antworten

  11. Jessy

    Mit der Canon hast du eine sehr gute Wahl getroffen. Ich habe selber eine und seitdem macht Fotografien noch mehr Spaß. Ich wünsch dir ganz viel Freunde mit deiner Kamera und Spaß beim ausprobieren und austesten.

    Liebe Grüße Jessy von Kleidermädchen

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.