Swan, Koi, Tischarchitektur

In Sachen Geschirr mag ich es seither weiß und besonders, das Service darf nicht langweilig sein oder gar einen altmodischen Eindruck machen. Es sollte schick sein und das gewisse Etwas besitzen, eben ein wahrer Blickfang. Deshalb war ich wohl eine gefühlte Ewigkeit auf der Suche nach einem neuen Frühstücksgeschirr, wenig bis gar nichts konnte mich zum Kauf verleiten und so blieb ich meinem alten aber netten No Name Geschirr jahrelang treu …bis gestern! Denn die sogenannte Tischarchitektur des Hauses Ritzenhoff erlangte meine Aufmerksamkeit. Diese Marke umfasst unterschiedliche Tafelgeschirr- Serien und all diese verkörpern das, was ich mag: Stil und Funktion, Qualität und ausdrucksstarkes Design. Pure Perfektion für den Tisch, für meinen Tisch. Besonders die Serien Swan und Koi stehen ganz oben auf meiner Favoritenliste und so konnte ich es auch nicht lassen und griff hier zu.
Das Mailänder Designkollektiv AquiliAlberg hat das Tafelgeschirr Swan entworfen, inspiriert von einer wahrscheinlich überwältigenden Schwanensee-Inszenierung entstand diese anmutende Kollektion voller visueller Eleganz. Zugegeben, ich konnte mir nicht das gesamte Swan-Sortiment leisten, deshalb habe ich mir die Sahnestücke herausgepickt, welche ich gut universell, auch als Deko, einsetzen kann. Hier gibt es meine Stücke zu sehen:

_ritzenhoff_swan_02
_ritznhoff_swan_
_swan_ritzenhoff_tisch
Swan: Kerzenhalter, Müslischale sowie Speiseteller.

Komme ich nun zu meinem neuen Frühstücksgeschirr. Dieses kommt aus der Kollektion Koi und steht ganz im Zeichen des besagten Fisches. Der Koi-Karpfen symbolisiert in China Mut und Stärke. Ritzenhoff setzte diese Werte zusammen mit dem Designer Cheng-Yu Lu in dieser Geschirr-Kollektion um. Heraus kamen diese bezaubernde Stücke:

So ähnlich wird nun immer bei Minnja gefrühstückt… Besonders für Tee Liebhaber perfekt.

 

 

13 comments

  1. Milena

    Sieht richtig toll aus! Mal komplett was anderes und nicht immer das Selbe! Vor allem das erste, weiße Set gefällt mir richtig gut! :)

  2. Isa

    Das Geschirr sieht echt schön aus :)

  3. Chrissie

    Wie abgefahren ist das denn bitte????? Sehr cool.
    Übrigens bei mir lebt zwar keine Katze – aber dafür 4 Chinchillas :)

    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    Bei mir läuft grad ein Gewinnspiel – vielleicht magst Du mit machen :)

  4. blogARTig

    Aloha,

    wir haben deinen Beitrag auf unserer Facebookseite „blogARTig“ verlinkt. Solltest du etwas dagegen haben, bitte laut schreien.

    Liebste Grüße
    blogARTig

  5. shadownlight

    absolut mein geschmack!
    gglg

  6. Corinna

    Hallöchen!

    Die Teekanne ist ja mal der absolute Knüller. Hätte ich auch gerne auf meinem Frühstückstisch stehen :-)

    Danke im übrigen für deinen lieben Kommentar. Habe mich sehr darüber gefreut! Deinen Blog finde ich ebenfalls sehr gelungen. Vor allem das Design gefällt mir sehr gut! ;-)

    Liebe Grüße
    Corinna

  7. Julia / junifaden

    wow die sehen ja wirklich toll aus, richtige schmuckstücke <3 viele liebe grüße julia

  8. Patrizia

    Sieht richtig toll aus! Sehr cool :)

    http://thesmallnoble.blogspot.de/

  9. ediot

    amazing photos and pieces.thanks for sharing
    happy sunday

  10. Beti

    Wow, das erste, eckige Geschirr schaut wirklich hammerschön aus. :)

    LG Beti

  11. Tammy

    Die erste Kollektion gefällt mir wahnsinnig gut.
    Und ja leider ist die Chanel Mascara richtig übel gewesen.
    Viele liebe Grüße!!

  12. Lea

    Wow total schöne Teile hast du dir da gekauft! Ich mag es auch lieber schlicht und einfach nur weiß. Genau mein geschmack :)

    Die Fotos sind wunderschön – ich liiiiebe deine Miezii !

    Viele Grüße deine Lea
    von http://www.leavelours.com

Comments are closed.