Moodboard und Gedankenwelt

Was ist passiert? Vier Jahre lang blogge ich schon, allerdings war es nie mein Anliegen über private Dinge zu schreiben oder euch groß in meine Gedankenwelt einzubeziehen (außer vielleicht im Bereich Beauty und Fashion). Zwar sind es heute mehr oder weniger auch nur blogbezogene Themen, doch zumindest fühlt es sich  für mich privat(er) an.

Augenblickliche Unzufriedenheit, meine obige Blogleiste wird bei kleinen Desktops (wie die von einem iPad, etc)  nicht perfekt dargestellt. Ein richtiges Ärgernis für kleine Perfektionistinnen wie mich, doch ich kann eben nur HTML und CSS (WordPress basiert auf PHP) und zudem arbeite ich zum ersten mal mit einem Responsive Theme. Hmmm. Sicher ist, der Fehler wird behoben – und ist es jetzt auch (20 Min. später).

moodboard_minnja_Frühling_gelb_stimmung

Gestern habe ich ein Programm zur Auswertung meiner Blogbesucher installiert. Fragt nicht, warum ich nicht Google Analytics gewählt habe…Vielleicht, weil ich bei Blogspot schon nur seltenst rein geguckt habe, vom ganzen Aufbau ziemlich genervt war und deshalb schon immer etwas anderes wollte, andere Oberfläche, ein anderes Style. WordPress Statistics wertet nun alles brav für mich aus und zeigt mir heute an, dass 175 Visitors allein aus den USA kamen, hinzu kamen noch Klicks aus Frankreich, England, Schweden, etc. Hmmm. Dabei wollte ich Minnja doch eindeutschen, aktuelle Situation… Ich weiß nicht, ob es dabei bleibt. Und dass ich das jetzt meinen deutschen Lesern mitteile und nicht den ausländischen ..macht Sinn. Äh.

Verliebt habe ich mich die Tage in eine Werbeseite (und ja, ich schreibe das hier aus einem freien, unbezahlten Implus!). Die Seite ogreen.special-t.com schickt einen für 5 Min. in eine wahrlich herrliche Unterwasserwelt. Love it.

Der Frühling ist da – und ich weiß zumindest ein Teil mit dem ich modisch, neben hübschen Kleidchen und bunten Röcken, durch die Blumenwiesen spazieren will: mit einem Jumpsuit. Was mache ich, um einen zu kriegen, der wieder zu so einem Liebling wird wie mein letztes Exemplar? Ich besuche natürlich den Onlineshop, bei dem ich es kaufte. Ich kneife die Augen zu vor all den Streetwear & Hip Hop Klamotten, die nicht so mein Fall sind (bitte habt Verständnis, Geschmäcker sind nun mal verschieden) und lande bei diesen Vila Zada Jumpsuit – ich bin verliebt, ist bestellt. Freu!

Mooadboard_Frühling_Gedanken_Schwäne

Ostern! Ich kann es kaum noch erwarten. Für’s Fest fahre ich (natürlich) nach Hamburg. Ich freue mich! Von mir aus, könnte schon morgen Ostern sein.

Zum heutigen Schluss gibt es ein gelbes aber auch getigertes Moodboard sowie Blumen und Schwäne passend zur  Frühlingsstimmung. Viel Spaß.

Moodboard und Gedankenwelt

6 comments

  1. Jules

    die sache mit der sprache kann ich nachvollziehen. ich bevorzuge eigentlich englische blogs, habe früher immer nur auf englisch geschrieben. momentan bin ich bei englisch und deutsch angekommen, aber auf dauer sieht mir das irgendwie zu chaotisch aus.

    (auf den sonnenbrillenkauf freue ich mich auch jedes mal – dabei sollte ich mir die nächsten jahre wirklich keine neuen mehr zulegen..)

    Antworten

    1. Minnja

      Ich war auch 2 Jahre lang zweisprachig, und englische und amerikanische Blogs wurden von mir absolut favorisiert. Das merke ich heute noch, wenn meine internationale Besucherstatistik anschaue… Mal sehen, wie ich denen entgegenkommen kann.

      Antworten

  2. Sylvi

    Ich bin froh, dass du etwas mehr privat wirst. Ich finde es sehr spannend und freue mich mehr über dich zu erfahren <3 du musst unbedingt den jumpsuit zeigen! Der steht dir sicherlich grandios, ich liebe jumpsuits, wenn es schöne sind ;) aber du hast ja geschmack ^^

    Ich wünsche dir ganz viel spaß in hamburg…
    Genieße es <3

    Antworten

  3. Ninja von Ninjassieben

    oh, das ist aber schön hier bei dir.
    ich stöbere erstmal weiter.
    und… toller Name ;-)

    Antworten

    1. Minnja

      danke und viel Spaß :)))

      Antworten

  4. Maggie

    Was ein hübsches Design(!) – wunderschön ist der Blog geworden!
    Ich freue mich auch auf Ostern, dann habe ich endlich frei und Zeit für die Family.

    LG Maggie

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.