L’Occitane: Eine Seife, die einen Beitrag leistet

Heute ein Blogpost für eine gute Sache. Es geht um eine Seife, genauer gesagt, um eine herrlich nach Milch duftende Karitebutter Seife für 2.- Euro.
Am 08. März 2014 ist Weltfrauentag und auch in diesem Jahr widmet L’Occitane den Frauen von Burkina Faso (Afrika) eine Fair Trade Seife – Savon Solidaire. Mit Unterstützung der L’Occitane Stiftung fließen 100 % der Einnahmen aus dem Verkauf der Savon Solidaire Seife Einrichtungen zu, die Frauen helfen, eigenständige Unternehmerinnen zu werden. Sie bieten Programme an, in denen die Frauen lesen und schreiben lernen und beruflich so ausgebildet werden, dass sie mit ihrer Arbeit ein Einkommen erwirtschaften, von dem sie leben können. Heute haben über 830 Frauen in den 14 von L’Occitane errichteten und ausgestatteten Alphabetisierungszentren lesen und schreiben gelernt und sind in wirtschaftlichen Grundlagen unterrichtet worden, um mit ihren Unternehmen finanzielle Unabhängigkeit zu erlangen. Um das ehrgeizige Projekt zu unterhalten und seinen Fortbestand zu gewährleisten, müssen die bestehenden Zentren in ihrer Unabhängigkeit gestärkt und der Erfolg des seit 2010 laufenden Programms sicher gestellt werden. Ab Ende Februar 2014 ist diese wunderbare Seife in allen L‘Occitane Boutiquen sowie online erhältlich und ich hoffe, ihr seid dabei und greift bei dieser limitieren Edition ordentlich zu.

LOccitane_savon_solidaire_seife

3 comments

  1. Mareike

    Liebe Claudia oder doch lieber Minja ?!
    zu erst einmal liebsten Dank für dein kommentar, hab mich riesig gefreut ;) Ich find die Seife eine super Sache, toll wenn man mit dem Kauf auch noch etwas gutes tuen kann. Wir Frauen sollten es überall auf der Welt schön haben & überall die gleichen Chancen bekommen. Toll wenn man damit einen kleinen Beitrag dazu beitragen kann.
    Aller liebste Grüße Mareike

  2. Stefanie Herrmann

    Ich finde die Seife sieht total schön aus wusste gar nicht das es so etwas gibt.Ich finde den Hintergrund warum es diese Seife gibt sehr gut & man sollte dies auf alle Fälle unterstützen weil es genügend Frauen auf dieser Welt gibt die es nicht so gut haben wie wir hier in Deutschland

    ganz viele liebe Grüße
    http://missglitzer.blogspot.de/

  3. Sabina @Oceanblue Style

    Also um L’Occitaine muss ich immer einen großen Bogen machen: warum? Weil ich so verrückt nach Lavendel und Zitrone bin. Letzte Woche wieder schwach geworden und mir zu meiner Theaterpremiere die herrlich duftende Handcreme im Spender gegönnt! Noch nie sooft meine Hände eingecremt wie seitdem…Und die Aktion ist mir auch aufgefallen als ich im Laden war. LG Sabina @Oceanblue Style

Comments are closed.